Dr. med. Isabelle Renger

Lebenslauf

 

 Schulbildung

1989-1992

Deutsche Schule Mailand, Istituto Giulia, Italien

1992-1994                 

Grundschule und Orientierungsstufe Weyhausen

1994-1998

Gymnasium Fallersleben

1998-1999                    

St. Charles West High School, Missouri, USA (Abschluss:
High School Diploma)

1999-2001

Gymnasium Fallersleben (Abschluss: Abitur, Note: 1,4)

 

Hochschulstudium

 

2001-2003

Medizinstudium an der Universität Rostock

08/2003

Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (Note: gut)

2003-2008

Studium an der Medizinischen Hochschule Hannover

04/2008

Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (Note: sehr gut)

08/2008

Erteilung der Approbation als Ärztin

 

Praktisches Jahr

 

08/2006-12/2006

Innere Medizin im UniversitätsSpital Zürich/Schweiz

12/2006-02/2007

Chirurgie im Städtischen Klinikum Braunschweig

02/2007-04/2007

Chirurgie im Tameside General Hospital, Lancashire, UK

04/2007-07/2007

Anästhesie in der Medizinischen Hochschule Hannover

 

Berufliche Tätigkeit

 

08/2008 – 01/2009

Weiterbildungsassistentin in der Abteilung Kardiologie

 

und Angiologie der Medizinischen Hochschule Hannover

 

unter Prof. Dr. H. Drexler

 

Molekulare Grundlagenforschung

 

 

02/2009 bis heute

Weiterbildungsassistentin in der Medizinischen Klinik

 

unter Prof. Dr. med. J. Hensen

 

KRH - Klinikum Nordstadt

 

 

05/2014

Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin (ÄKN)

 
Zusatzqualifikationen
 

11/2010

DGPharMed Prüfarztkurs

01/2011 bis heute

Tätigkeit als Prüfärztin im Studienzentrum Hannover

 

(Internationale Phase II - Phase IV-Studien)

05/2010 bis heute

Betreuung einer Koronarsportgruppe

06/2013

Fachkunde Strahlenschutz (Notfalldiagnostik und

 

Röntgendiagnostik des Thorax)

09/2013

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

 

Promotion und wissenschaftliche Publikationen
 

08/2008

Promotion zum Thema „Translationsregulation des Trans-

 

kriptionsfaktors NRF: Strukturelle und funktionelle

 

Charakterisierung von NRF-IRES“

 

Bewertung: Magna cum Laude (“sehr gut”)

 

 

08/2007

M. Reboll, A. OumardA. GazdagI. Renger, B. Ritter,

 

M. Schwarzer, H. HauserM. WoodM. Yamada,

 

K. Resch and M. Nourbakhsh  „NRF IRES activity is

 

mediated by RNA binding protein JKTBP1 and a 14-nt

 

RNA elementRNA. Aug 2007; 13(8): 1328–1340

 

 

03/2009

Selle TRenger ILabidi SBultmann IHilfiker-Kleiner D

 

“Reviewing peripartum cardiomyopathy: current state of

 

knowledge” Future Cardiol 5(2): 175-189

 

 

 

< zurück zur Übersicht

Dr. med. Isabelle Renger